Rechtliche Hinweise

Datenschutzerklärung

Diese Vereinbarung wurde zuletzt am 27. Dezember 2018 geändert.

Wer wir sind

StoreForce Solutions Inc. hat seinen Sitz in 91 Tycos Drive, Suite #202, North York, Ontario, M6B 1W3, (Kanada) und ist ein nach dem Recht von Ontario (Kanada) eingetragenes Unternehmen.  StoreForce Limited hat seinen Sitz in 170 North St, Brighton, BN11EA, (Vereinigtes Königreich) und ist ein nach dem Recht von England und Wales eingetragenes Unternehmen.   StoreForce Australia Pty Ltd hat seinen Sitz in 1A Mawson Parade, Chifley, NSW, 2036, (Australien) und ist ein nach dem Recht von New South Wales (Australien) eingetragenes Unternehmen.  StoreForce Africa (PTY) LTD hat seinen Sitz in 1 The Courtyard, 18 Youngs Way, Tokai, Western Cape, Südafrika, 7945 und ist ein nach dem Recht der Republik Südafrika eingetragenes Unternehmen.

StoreForce Solutions Inc., StoreForce Limited, StoreForce Australia Pty Ltd und StoreForce Africa (Pty) Ltd  (zusammen „StoreForce“ oder „wir“ oder „unser“ oder „uns“) erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit diesem Datenschutzhinweis und gemäß den einschlägigen Datenschutzbestimmungen und -gesetzen.  Dieser Hinweis gibt Ihnen die notwendigen Informationen über Ihre Rechte und unsere Pflichten und erklärt, wie, warum und wann wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

Wir fungieren bei der Verarbeitung Ihrer Daten als  Datenverarbeiter .  Unser designierter Datenschutzbeauftragter kann unter folgender E-Mail-Adresse kontaktiert werden: dpo@storeforcesolutions.com

Von uns erfasste Daten

StoreForce verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, um unsere gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen und Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen.  Wir werden niemals unnötige personenbezogene Daten von Ihnen erheben und Ihre Daten in keiner anderen Weise verarbeiten, als in diesem Hinweis angegeben.

Wir sammeln folgende personenbezogenen Daten über unsere Website-Formulare und von Kunden/Interessenten:

  • Vorname
  • Nachname
  • Name des Unternehmens
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer

Als Auftragsverarbeiter für Ihren Arbeitgeber (unsere Kunden) erhebt unsere Software:

  • Name
  • Stellenbezeichnung
  • Mitarbeiterstatus
  • Umsatzleistungsdaten
  • Verlauf gearbeitete Stunden
  • Mitarbeiterverfügbarkeit
  • Urlaubsanfragen
  • Arbeitsbeginn/Arbeitsende
  • Für welche Tätigkeiten innerhalb des Geschäfts der Mitarbeiter qualifiziert ist
  • Status des Schlüsselinhabers
  • Lohnsatz (optional)
  • Telefonnummer (optional)
  • E-Mail-Adressen (optional)

Wir sammeln Daten auf folgende Weise:

  • Von Ihnen an uns übermittelt durch:
    • Website-Kontaktformulare
    • Visitenkarten
    • Eingehende E-Mails und Telefonkorrespondenz
  • Durch Ihren Arbeitgeber über unsere Anwendung durch:

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden (Rechtsgrundlage der Verarbeitung)

StoreForce nimmt Ihre Privatsphäre sehr ernst und wird Ihre Daten niemals ohne Ihre Zustimmung offenlegen, weitergeben oder verkaufen; es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.  Wir speichern Ihre Daten nur so lange, wie es notwendig ist, und für den/die in diesem Hinweis genannten Zweck(e). Wenn Sie eingewilligt haben, dass wir Ihnen Werbe- und Marketingangebote zukommen lassen, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.  

Die Zwecke und Gründe für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind im Folgenden aufgeführt:

  • Als Auftragsverarbeiter für Ihren Arbeitgeber: Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Erbringung einer Dienstleistung und um sicherzustellen, dass die Arbeitseinsatzpläne und Korrespondenz mit Ihnen über unsere Anwendung möglich ist.
  • Als Mitarbeiter von StoreForce: Wir erheben und speichern Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen unserer gesetzlichen Verpflichtung für betriebswirtschaftliche und steuerliche Zwecke
  • Als Kunde oder Interessent: Wir senden Ihnen gelegentlich Marketinginformationen zu, wenn wir der Meinung sind, dass dies für Sie als Kunden von Vorteil ist und in unserem Interesse liegt. Solche Informationen sind jedoch nicht intrusiv und werden auf der Grundlage von berechtigten Interessen verarbeitet.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, Auskunft über alle personenbezogenen Daten zu verlangen, die StoreForce über Sie verarbeitet:

  • Welche personenbezogenen Daten wir über Sie speichern
  • Die Zwecke der Verarbeitung
  • Die Kategorien der betroffenen personenbezogenen Daten
  • Die Empfänger, an die die personenbezogenen Daten weitergegeben wurden/werden
  • Wie lange wir beabsichtigen, Ihre personenbezogenen Daten zu speichern
  • Falls wir die Daten nicht direkt bei Ihnen erhoben haben, Informationen über die Quelle

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir unvollständige oder unrichtige Daten über Sie gespeichert haben, haben Sie das Recht, die Berichtigung und/oder Vervollständigung der Daten zu verlangen. Wir sind in diesem Falle bemüht, dies so schnell wie möglich zu tun, sofern keine triftigen gegenteiligen Gründe vorliegen; in diesem Fall werden wir Sie darüber informieren.

Sie haben auch das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Datenschutzgesetzen zu verlangen oder die Verarbeitung einzuschränken (sofern zutreffend) sowie gegen jegliche Direktwerbung von uns Widerspruch einzulegen.  Sofern zutreffend, haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit Ihrer Daten und das Recht, über jede von uns eingesetzte automatisierte Entscheidung informiert zu werden.

Wenn wir eine Anfrage von Ihnen in Bezug auf die Ausübung eines der oben genannten Rechte erhalten, können wir Sie um die Überprüfung Ihrer Identität bitten, bevor wir der Anfrage nachkommen; dies dient dazu, den Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten.

Weiterleitung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich mit Ihrer Zustimmung weiter, außer zu den in diesem Hinweis genannten Zwecken oder wenn es eine gesetzliche Verpflichtung gibt.  StoreForce bedient sich Dritter, um die unten genannten Dienstleistungen und Geschäftsfunktionen zu erbringen. Alle in unserem Auftrag handelnden Auftragsverarbeiter verarbeiten Ihre Daten jedoch nur gemäß unseren Anweisungen und halten diese Datenschutzerklärung, die Datenschutzgesetze und alle anderen angemessenen Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen vollumfänglich ein.

Drittanbieter:

Rackspace  – wir nutzen Rackspace zum Hosten und Sichern von Daten für unsere Anwendung.  Wir sind vertraglich verpflichtet, Informationen in einer privaten Cloud für unsere Kunden (Ihren Arbeitgeber) zu sichern.

SalesForce.com – Kunden und Interessenten werden in unser CRM-System (Customer Management System) eingegeben.

Sicherungsmaßnahmen

StoreForce nimmt Ihre Privatsphäre ernst und trifft alle angemessenen Maßnahmen und Vorkehrungen zum Schutz und zur Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. Wir arbeiten hart daran, Sie und Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff, Veränderung, Offenlegung oder Zerstörung zu schützen und setzten dazu mehrere Ebenen von Sicherheitsmaßnahmen ein,
darunter:

  • TLS-Verschlüsselung: damit Kunden sicher auf unsere Anwendung zugreifen können
  • Datenbankverschlüsselung: für alle Informationen in Datenbanken oder Sicherungen unserer Software
  • Pseudonymisierung/Verschleierung: für den Fall, dass Ihr Arbeitgeber Ihre personenbezogenen Daten in der Anwendung nicht mehr benötigt, z. B. nach Beendigung Ihres Arbeitsverhältnisses
  • Eingeschränkter rollenbasierter Zugriff: für Administratoren und Benutzer unserer Software, um sicherzustellen, dass sie nur auf diejenigen Ihrer Daten zugreifen können, die sie zur Ausführung ihrer Aufgaben benötigen
  • Sicherheitsinfrastruktur:  erstklassige Tools in unserer Hosting-Umgebung und für unsere Mitarbeiter zum Schutz vor bösartigen Aktivitäten, darunter:
    • Firewalls/Mail-Filter der nächsten Generation: zum Schutz unserer Systeme vor netzwerkbasierten Angriffen.
    • Virusschutz/Malware: zum Schutz der Hosts vor bösartiger Software oder Skripten.
    • Endpunkt-Erkennung und -Reaktion: zur Untersuchung von Betriebssystemen auf unerwünschte Aktivitäten oder Änderungen
    • Schwachstellen-Scanning: zur Suche nach Schwachstellen in Betriebssystemen und Anwendungen, die Systeme einem Cyber-Risiko aussetzen könnten.
    • Sicherheitsüberwachung rund um die Uhr: ein Team von Personen, das diese und andere Tools überwacht und einsetzt, um unsere Systeme 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche zu schützen.

Übermittlung außerhalb der EU

Personenbezogene Daten sind in der Europäischen Union durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) geschützt. Einige andere Länder haben jedoch nicht unbedingt den gleichen hohen Schutzstandard für Ihre personenbezogenen Daten. StoreForce überträgt oder speichert keine personenbezogenen Daten für Kunden oder Interessenten, die innerhalb der DSGVO-Zone außerhalb der EU tätig sind.Folgen der Nichtbereitstellung Ihrer Daten [wenn Sie sich auf eine gesetzliche/vertragliche Grundlage berufen]

Sie sind nicht verpflichtet, StoreForce Ihre personenbezogenen Daten bereitzustellen. Da diese Daten jedoch erforderlich sind, damit wir Ihrem Arbeitgeber unsere Dienste zur Verfügung stellen und Informationen über unsere Produkte liefern sowie Ihre berechtigten Interessen wahren können, sind wir ohne diese Daten nicht in der Lage, einige/alle unsere Dienste anzubieten.

Berechtigte Interessen

Wie im Abschnitt „So verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten“ dieses Hinweises angegeben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten gelegentlich auf der Rechtsgrundlage von berechtigten Interessen. In diesem Fall haben wir eine gründliche Bewertung der berechtigten Interessen (Legitimate Interests Assessment, LIA) durchgeführt, um sicherzustellen, dass Ihre Interessen und jedes für Sie bestehende Risiko gegen unsere eigenen Interessen abgewogen wurde und dass diese verhältnismäßig und angemessen sind.

Wir verwenden die Rechtsgrundlage berechtigter Interessen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Interesse Ihres Arbeitgebers zu Planungszwecken. Diese Interessen wurden als berechtigt ermittelt, weil:

  • die Verarbeitung zwar nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, jedoch einen klaren Nutzen für Sie darstellt;
  • lediglich begrenzte Auswirkungen auf die Privatsphäre der Person haben;
  • die Person vernünftigerweise erwarten kann, dass ihre Daten auf diese Weise verwendet werden; und
  • die direkte volle Kontrolle (d. h. Einwilligungsanforderung) nicht erfordert oder erwünscht wird, oder um die betreffende Person nicht mit störenden Einwilligungsanfragen zu belästigen, wenn es unwahrscheinlich ist, dass sie der Verarbeitung widerspricht.

Speicherfrist Ihrer Daten

StoreForce speichert personenbezogene Daten immer nur so lange wie notwendig, und dies unterliegt strengen Überprüfungs- und Aufbewahrungsrichtlinien. Gemäß den Steuergesetzen in den Ländern, in denen wir tätig sind, sind wir verpflichtet, Ihre grundlegenden personenbezogenen Daten (Name, Adresse, Kontaktdaten) für mindestens 7 Jahre nach Beendigung des Vertragsverhältnisses aufzubewahren; danach werden sie vernichtet.

Wenn Sie eigewilligt haben, dass wir Ihre Daten zu Direktmarketingzwecken verwenden, werden wir diese Daten aufbewahren, bis Sie uns anderweitig benachrichtigen und/oder Ihre Einwilligung widerrufen.

Spezielle Datenkategorien

StoreForce verarbeitet keine Daten einer besonderen Kategorie.

Marketing

Gelegentlich möchte StoreForce Solutions Inc. Sie bezüglich der von uns angebotenen Produkte/Dienstleistungen/Werbeaktionen kontaktieren. Wenn Sie darin einwilligen, dass wir Ihre Kontaktdaten zu diesem Zweck verwenden, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu ändern oder zu widerrufen, indem Sie die Opt-Out-/Abmeldeoptionen nutzen oder sich direkt an StoreForce wenden.

Einlegen einer Beschwerde

StoreForce verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nur in Übereinstimmung mit diesem Datenschutzhinweis und den einschlägigen Datenschutzgesetzen. Wenn Sie sich jedoch über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beschweren möchten oder mit der Art und Weise, wie wir Ihre Daten verarbeitet haben, unzufrieden sind, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

StoreForce Solutions Inc.
Datenschutzbeauftragter
91 Tycos Dr 202, North York, ON M6B 1W3 KANADA
416-642-7438 | dpo@storeforcesolutions.com

Die zuständige Aufsichtsbehörde finden Sie in dieser Liste:

https://edpb.europa.eu/about-edpb/board/members_en

Kontaktieren Sie uns jetzt